Galeria Reisen: Die meisten Agenturen müssen schließen

15. Mai 2020 Aus Von Gerlach

Es war befürchtet worden, doch die Nachricht hat die Mitarbeiter der 106 Reisebüros von Galeria Reisen eiskalt erwischt: Bis auf einige wenige sollen alle Agenturen geschlossen werden.

Während einer Telefonkonferenz war den Büroleitern am heutigen Freitag mitgeteilt worden, dass der Betrieb der Atrys I GmbH eingestellt werde. Details, zum Beispiel zu wann die Büros geschlossen werden sollen, wurden keine genannt.

Zu Atrys I gehören die 106 Reisebüros, die Galeria Karstadt Kaufhof Ende 2019 von Thomas Cook übernommen hatte.

Die Gesellschaft befindet sich seit Ende April in einem Schutzschirmverfahren. Auch die Mutter, der Kaufhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof, war unter den Schutzschirm geschlüpft.

Was mit den Karstadt-Reisebüros passiert, ist nicht bekannt.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns