G Adventures: Ermäßigung für mehr als 100 Reisen

31. Mai 2021 Aus Von Gerlach

Die Lockerung der Quarantäne-Beschränkungen nimmt G Adventures zum Anlass, in vielen Zielen wieder Rundreisen anzubieten. Doch nicht nur das: Bei Touren in Nicht-Risikoländer wie Portugal, Island, auf die Kanarischen Inseln, Ibiza und nach Norwegen gibt es bei Buchung bis 30. Juni 2021 bis zu 25 Prozent Rabatt. Zu den 100 Reisen mit Ermäßigung zählen auch Fernziele wie Costa Rica und die USA.

Vergünstigst werden unter anderem sechstägige Wanderreisen auf die Kanaren, die Azoren und Madeira sowie Ost-Island angeboten. Wer möchte, lernt zudem bei „Das Beste von Island-Plus“ auch den Dettifoss-Wasserfall und den Vatnajokull-Gletscher, die größte Eiskappe Europas, kennen. Auch „Segeln auf den Kanaren“ wird zu einem reduzierten Preis angeboten. An Bord einer 15 Meter langen Yacht sehen die Reisenden Teneriffa, La Gomera und La Palma.

„Während das Reisegeschehen hier in Europa gerade erst wieder Fahrt aufnimmt, hat G Adventures seit September bereits über 100 Reisen sicher durchgeführt, mit großartigem Feedback von unseren Reisenden. Wir freuen uns darauf, dass unsere europäischen Kunden sich diesen Abenteuern anschließen", so Jeanette Buller, Sales Director Europe. Vor allem die neuen G-Adventures-Aktivreisen seien so konzipiert, dass sie überfüllte Hotspots vermeiden.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns