G Adventures: Absagen und mehr Abstand

26. Juni 2020 Aus Von Gerlach

Erlebnisreisespezialist G Adventures hat wegen der Corona-Pandemie alle Reisen mi Abreisetermin bis einschließlich 31. August abgesagt. Die Anzahlung der betroffenen Kunden in Höhe von 20 Prozent bleibt bestehen und kann für eine zukünftige Reise verwendet werden.

Außerdem hat G Adventures die Reisekollektion „Beruhigt Reisen Plus“ ins Leben gerufen. Dieses Programm umfasst 37 Reisen in 27 Ländern und beinhaltet zusätzliche Maßnahmen zur Einhaltung des Abstands. Sie gehen über die Beruhigt-Reisen-Regelung des Unternehmens (siehe hier), die für alle Reisen gilt, hinaus.

Die Kollektion „Beruhigt Reisen Plus“ steht für Abflüge von 2. Oktober 2020 bis zum 31. Dezember 2021 zur Verfügung. Im Angebot sind beispielsweise „Das Beste von Island“, „Wandere den Jakobsweg“ und „Erlebnisreise durch Costa Rica“.

G Adventures hat darüber hinaus eine „Beruhigt Buchen“-Regelung für Neubuchungen eingeführt. Diese ermöglicht es Reisenden mit Abreisen bis Ende des Jahres, bis zu 14 Tage vor Abreise kostenlos zu stornieren und umzubuchen. Urlauber, die zwischen 1. Januar und 31. Juli 2021 abreisen, können bis zu 30 Tage vor Abreise kostenlos stornieren und umbuchen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns