FTI: Wunschsitzplätze im Vollcharter

10. Januar 2022 Aus Von Gerlach

Reisebüro-Mitarbeiter können ab sofort in Vollcharter-Maschinen der FTI-Gruppe Wunschsitzplätze ab zehn Euro buchen. Wie die Münchner mitteilen, können die Sitzplätze zur eigentlichen FTI- und 5vorFlug-Reise gebucht werden. Diese Leistung werde provisioniert, heißt es. 

Einsehbar ist die Auslastung der bereits gebuchten Sitze auf der FTI-Group-Serviceseite. Die Reiseexperten müssen in die Buchungsmaske die Toma-Buchungsnummer sowie den Namen des Passagiers eingeben, um einen freien Sitzplatz auszuwählen. Ein Standard-Seat ist ab zehn Euro, First Row ab 20 Euro, ein Exit- oder XL-Seat ab 30 Euro buchbar. Die Reservierung kann laut Veranstalter flexibel gehandhabt und muss bis 72 Stunden vor Abflug getätigt werden.

Berücksichtigt werden nach FTI-Angaben aktuell Verbindungen der Fluglinien European Air Charter, Fly Egypt sowie SmartLynx Airlines. Für BigXtra erfolgt die Sitzplatzreservierung weiterhin per Formular über das Servicecenter. 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns