FTI schreibt Ostern noch nicht ab

18. Februar 2021 Aus Von Gerlach

Laut FTI halten viele Gäste an ihren Urlaubswünschen über die Osterfeiertage fest und warten aktuell ab, wie sich die Situation in den Zielgebieten entwickelt und wie sich die deutschen Bestimmungen in den nächsten Wochen ändern. Über Ostern seien warme Regionen wie Ägypten, Dubai und die Kanaren, aber auch Ziele in Deutschland gefragt. FTI-Geschäftsführer Ralph Schiller erklärt: „Wir sind fest davon überzeugt, dass sicherer Osterurlaub mit einem entsprechenden Testkonzept möglich ist.“

Abzuwarten, bis alle Menschen ein Impfangebot hätten, sei keine Lösung. „Wir müssen lernen mit dem Virus in irgendeiner Form zu leben und auch jetzt schon sicheres Reisen unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen zu ermöglichen“, bekräftigt Schiller.

Dass Urlaub in Corona-Zeiten funktioniert, hatte FTI schon im letzten Jahr unter Beweis gestellt (siehe hier). „Dabei spielten und spielen auch weiterhin geprüfte Hygienekonzepte und eine umfassende Testinfrastruktur eine wichtige Rolle“ so der Geschäftsführer.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns