FTI sagt alle Reisen bis Ende März ab

16. März 2020 Aus Von Gerlach

Auch die FTI Group hat nun vorübergehend den größten Teil des operativen Geschäfts eingestellt und alle Reisen bis zum 31. März aktiv abgesagt. Dies gilt für die Veranstalter FTI Touristik, 5 vor Flug, Big Xtra und LAL Sprachreisen.

Die FTI Group verfolge die Entwicklung genau und ergreife je nach der aktuellen Situation unterschiedliche Maßnahmen, um für Kunden, Mitarbeiter und Investoren bestmöglich agieren zu können. Um mittelfristig wieder zum normalen Betrieb zurückkehren zu können, beantragt die Gruppe zur Überbrückung Staatsgarantien.

 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns