FTI: Heidi Anhäusser verstorben

1. September 2020 Aus Von Gerlach

Vergangene Woche ist Heidi Anhäusser, vielen Reiseverkäufern als langjährige regionale Verkaufsleiterin von FTI bekannt, verstorben.

Richard Reindl, FTI Director Sales & Trade Marketing, zu ihrem Tod: „Unsere langjährige, hochgeschätzte, regionale Verkaufsleiterin Heidi Anhäusser ist am vergangenen Donnerstag verstorben. Sie hat den kurzen Kampf gegen den Krebs, trotz ihres unbändigen Willens und ihrer stets positiven Haltung, kein zweites Mal gewinnen können.

Jeder, der Heidi begegnet ist – und das waren in all den Jahren sehr viele Kollegen sowie Expis – war nicht nur von ihr begeistert, sondern auch sofort ein Fan. Die Mischung aus Herzlichkeit, Begeisterungsfähigkeit und Leidenschaft für ihren Job und unsere Branche war einmalig. Vor allem ihre Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit sowie ihre stets positive Art wurde von allen Seiten geschätzt.

Ihr mitreißendes Lachen ist für immer verstummt, wird aber stets in unseren Ohren und sie in unseren Herzen bleiben. Wir werden sie sehr vermissen.“

Anhäusser war 22 Jahre für die FTI Group tätig. Ihre Karriere begann sie bei der Reisebüro-Kette TVG. Nach einem Wechsel zu FTI arbeitete sie viele Jahre im Außendienst und vertrat die FTI Group in den Reisebüros. Zuletzt war sie dem Bereich Special Sales angehörig und repräsentierte die Firma bei Kundenabenden und Messen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns