FTI Group: Altmüller leitet den Aufsichtsrat

7. Mai 2021 Aus Von Gerlach

Wie erst jetzt bekannt wurde, verfügt die Münchner FTI Group bereits seit Ende Februar über einen Aufsichtsrat nach dem Drittelbeteiligungsgesetz. Zum ihm gehören zwei Vertreter der Gesellschafter und ein Arbeitnehmer-Beauftragter. Den Vorsitz hat Wolfgang Altmüller, der gemeinsam mit Jaan Albrecht die Shareholder repräsentiert. Katrin Kretschmer vertritt die Belegschaft.

Altmüller ist seit 2002 unter anderem Geschäftsführer der RT/Raiffeisen Touristik Group. An ihr hält der FTI-Hauptgesellschafter Samih Sawiris 74,9 Prozent der Anteile.

Jaan Albrecht war im Laufe seiner Karriere in unterschiedlichen Führungspositionen bei mehreren Airlines tätig. Er leitete unter anderem zehn Jahre lang das Airline-Bündnis „Star Alliance" und war Vorstandschef bei Austrian Airlines sowie Sun Express. Seit 2017 war er CEO bei Saudi Arabian Airlines, hatte sich aber zuletzt auf persönliche Projekte und andere Gremienmandate konzentriert.

Katrin Kretschmer ist seit 2010 bei FTI und startete ihre dortige Karriere als Sonnenklar-Redakteurin. 2018 wechselte sie als Event-Managerin zur Kairaba Lounge GmbH. Seit 2017 ist sie darüber hinaus im Vorstand der Mitarbeiter-Vertrauensstelle Teamforum.

Kretschmer wurde aufgrund der Corona-Pandemie vom Amtsgericht München in den Aufsichtsrat der FTI Group berufen. Die offizielle Wahl eines Arbeitnehmer-Vertreters durch die Belegschaft wird nachgeholt, sobald es die Umstände ermöglichen.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns