FTI: Familienangebote in Portugal

22. Juni 2020 Aus Von Gerlach

FTI wirbt für Urlaub in Portugal. Ab sofort müssen ausländische Besucher, die in Faro ankommen, nicht mehr in Quarantäne und können direkt in ihre Hotels weiterreisen. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die meisten Hotels, Strände, Museen und Golfplätze an der Algarve geöffnet seien.

Familien, die noch in den Sommerferien Urlaub in Portugal planen, möchte FTI mit sogenannten Eröffnungsangeboten nach Portugal locken. An der Algarve übernachten Kinder in einigen Hotels kostenlos im Zimmer ihrer Eltern, beispielsweise im Iberostar Selection Lagos Algarve, im Sao Rafael Atlantico und im Salema Beach.

Ab dem 1. Juli ist auch wieder Urlaub auf den portugiesischen Atlantikinseln möglich. Hier werden alle Reisenden bei der Ankunft auf das Coronavirus getestet, sofern sie kein aktuelles Negativ-Attest vorweisen können.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns