FTI: Eigenanreise-Chef Katz übergibt an Schrader

14. Oktober 2021 Aus Von Gerlach

Der langjährige FTI Group Manager Martin Katz verabschiedet sich Ende November in den Ruhestand und übergibt den Staffelstab bereits jetzt an Katrin Schrader. Sie fungiert ab sofort als „Strategic Destination Officer Self Drive, City Breaks & Golf by FTI“. Die kommenden Wochen seien zur Übergabe und Einarbeitung vorgesehen, heißt es.

Katz war seit 2013 bei FTI und hat den Eigenanreise- und Städtereise-Bereich auf- und ausgebaut. Die Marke Golf by FTI legte er 2018 auf. Vor seiner Zeit bei FTI war Katz unter anderem Geschäftsführer bei Ameropa Reisen.

Katrin Schrader ist bereits seit über zehn Jahren bei der FTI Group tätig. Bis 2019 war sie im Team von Martin Katz als Senior Commercial Managerin für Urlaub in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, den Niederlanden und Polen zuständig. Zuletzt kümmerte sie sich um die Entwicklung und Steuerung unterschiedlicher Projekte und Prozesse für die Quellmärkte der FTI Group.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns