FTI: Ägypten-Specials für Reiseverkäufer

18. Oktober 2021 Aus Von Gerlach

Acht Tage Ägypten mit Flug, Rail & Fly und Transfer ab 279 Euro – FTI bietet für die komplette Wintersaison vom 1. November 2021 bis 28. Februar 2022 einen Mega-Pep für Reisebüro-Mitarbeiter an. Zur Wahl stehen fünf Resorts in El Gouna und eines in Taba Heights.

Auf nach El Gouna

In El Gouna können die Expedienten in fünf Hotels mit verschiedenen Verpflegungsoptionen einchecken. Beim so genannten Marina Roulette wohnen die Reiseverkäufer in einem der Boutique-Hotels am Yachthafen, inklusive Frühstück sind 279 Euro zu zahlen. Die Begleitperson zahlt im Doppelzimmer ab 399 Euro. Zur Wahl stehen außerdem der Cook’s Club (inklusive Frühstück, ab 329 Euro Euro) und die All-inclusive Hotels Labranda Club Paradisio, Sheraton Miramar und Ancients Sands, wo der Pep ab 379 Euro kostet.

Kinder sind in allen Häusern bis auf das Adults-Only-Haus Cook’s Club willkommen. Der Preis pro Kind beträgt 199 Euro. Wer im Einzelzimmer reist, zahlt ab 449 Euro.

Flüge nach Hurghada sind ab Düsseldorf, Leipzig, Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin und Hamburg inklusive Transfer möglich. Auch eine El Gouna City Tour ist im Preis eingeschlossen. Wer schon Anfang November reisen möchte kann zudem am El Gouna Halbmarathon am 5. November teilnehmen.

Angebot in Taba Heights

Ab 329 Euro können Reiseexperten ihre Auszeit im All-inclusive-Hotel Strand Beach & Golf Resort in Taba Heights im Norden Ägyptens verbringen. Flüge gibt es Dienstags ab Düsseldorf und Leipzig nach Sharm El Sheikh, der Transfer beträgt zweieinhalb Fahrstunden. Die Begleitperson im Doppelzimmer zahlt 469 Euro. Fakultativ sind Ausflüge wie etwa zum Mosesberg oder in die Felsenstadt Petra mit 15 Prozent Rabatt hinzubuchbar.

Die Angebote gelten ab sofort und nach Verfügbarkeit. Teilnahmeberechtigt sind alle festangestellten Reisebüro-Mitarbeiter von Mittlern mit gültigem Agenturvertrag und eigener Nummer im Orange-Experts-Club sowie einem FTI-Mindestumsatz von 15.000 Euro. Die Angebote gelten ab sofort und nach Verfügbarkeit. Mehr auf der FTI-Group Service-Seite.

Zur Info: Ägypten gilt derzeit als Hochrisikogebiet. Das bedeutet, dass nicht-geimpfte oder genesende Reisende nach Rückkehr in Quarantäne müssen.

 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns