Frosch: Zwei neue Sportclubs

19. November 2021 Aus Von Gerlach

Sport- und Freizeitspezialist Frosch Sportreisen geht mit zwei neuen Sportclubs in die Saison. Auf der griechischen Halbinsel Peloponnes wird der Sportclub Aggelos Premiere feiern. Er liegt direkt am Strand und hat lediglich 23 Zimmer, die Unternehmensangaben zufolge mit einfachem, aber sehr modernen Komfort ausgestattet sind. Kunden finden in der wenig touristisch geprägten Region raue und unbewohnte Gebirge, fruchtbare Hochtäler, bizarre Felsküsten, Sandstrände und antike Stätten wie Olympia und Sparta vor, heißt es.

Auf der italienischen Insel Sardinien ist der Sportclub Le Palme in Cala Liberotto bei Orosei neu dabei. „Der Strand liegt quasi vor der Haustür und der Sportclub ist mitten im Grünen“, sagt Frosch-Produktexperte Sebastian Lindt über die Vier-Sterne-Anlage mit renovierten Zimmern.

Im neuen Programm, das ab sofort buchbar ist, sind Yoga-Wander-Reisen auf Mallorca und Sardinien sowie hochalpine Wanderwochen in Österreich und der Schweiz erstmals buchbar. Wer es sich traut, kann auch den neuen Wassersporttrend ausprobieren: Wingsurfen. Die Mischung aus Kite- und Windsurfen lässt Wassersportler scheinbar über dem Wasser schweben.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns