Flussreisen: Uniworld startet in Deutschland

1. September 2020 Aus Von Gerlach

Der US-amerikanische Flusskreuzfahrtanbieter Uniworld ist nun auch in Deutschland buchbar. Generalagent für die deutschsprachigen Märkte ist Passage-Kontor Kapitän P. Henssel in Kiel. Die Vermarktung übernimmt die Bonner Agentur Kiticon Global Networks mit Inhaberin Tina Kirfel.

Reisebüros erhalten ab der ersten Buchung zehn Prozent Provision, ab 25.000 Euro gibt es zwölf Prozent.

Uniworld steht für exklusive Flusskreuzfahrten vornehmlich in Europa, die nun, da der amerikanische Quellmarkt brachliegt, auch europäischen Gästen angeboten werden. Neben klassischen Flusskreuzfahrten offeriert das Unternehmen auch kombinierte Fluss- und Zugreisen sowie mit U River eine eigene Marke für Millennials. Diese Schiffe sind besonders stylish und bieten der jungen Zielgruppe besondere Bordprogramme, Ausflüge und Trendsportarten.

Weitere Informationen gibt es unter www.uniworld.de.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns