Flughafen München öffnet Terminal 1 wieder

8. Juni 2021 Aus Von Gerlach

Wegen des zunehmenden Flugverkehrs wird der Münchner Airport am 23. Juni sein Terminal 1 wieder in Betrieb nehmen. Alle dort ansässigen Airlines, die vorübergehend ins Terminal 2 ausgelagert waren, werden wieder zurückkehren, wie der Flughafen mitteilt. Lediglich Eurowings werde vorübergehend noch im Terminal 2 bleiben.

Wie jüngst bekannt wurde, fährt Lufthansa das Langstreckenangebot ab München schrittweise wieder hoch. So nimmt die Kranich-Airline im Juli ihre Nordamerika-Routen nach Boston, New York-JFK, Charlotte und Vancouver auf. Im August kehren mit Tokio, Washington, Shanghai und Osaka vier weitere Fernziele in den Münchner Flugplan zurück. Derzeit ist Lufthansa auf der Langstrecke nach New York-Newark, Chicago, Los Angeles, Denver und Seoul unterwegs.

US-Carrier United Airlines hat derweil seinen Liniendienst von München nach San Francisco aufgenommen und wird noch im Juni die Strecken nach Washington und Chicago auf jeweils eine tägliche Verbindung aufstocken. Ab Anfang Juli wird die Airline auch wieder Flüge nach Newark anbieten.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns