Finnair: Mehr Deutschland-Flüge im Winter

20. September 2021 Aus Von Gerlach

Zum Winterflugplan 2021/2022 stockt Finnair die Verbindungen von und nach Deutschland wieder auf. Die finnische Airline verkehrt dann zweimal pro Tag zwischen dem Drehkreuz Helsinki und München, Düsseldorf, Berlin sowie Frankfurt. Auch am Flughafen Hamburg, der zurzeit fünfmal pro Woche angeflogen wird, soll die Frequenz ab November auf zwei tägliche Flüge erhöht werden.

Interessant für deutsche Kunden ist zudem der Ausbau der Stopover-Verbindungen von Finnair in Richtung Nordamerika und Asien. So wird das bisherige Sommerziel Chicago künftig auch im Winter bedient. Außerdem fliegt Finnair weiterhin täglich von Helsinki nach New York und dreimal wöchentlich nach Miami. 

Daneben baut Finnlands National-Carrier mit der Wiederaufnahme der Osaka-Verbindung im Oktober die Präsenz auf dem japanischen Markt wieder aus. Im Februar wird dann Nagoya zusätzlich in das Angebot aufgenommen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns