Finnair kehrt nach Shanghai zurück

24. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Finnair hat von den chinesischen Behörden die Genehmigung erhalten, ab dem 23. Juli wieder einmal wöchentlich von Helsinki nach Shanghai zu fliegen.

„Die Wiederaufnahme unserer Shanghai-Route ist eine positive Nachricht für unsere Kunden und ein wichtiger Schritt für uns, da China nach wie vor eine Schlüsselrolle in unserer Strategie spielt", erklärt Finnair-Manager Ole Orver. An Bord müssen die Passagiere einen Mund-Nase-Schutz tragen, von Finnair erhalten sie zusätzlich noch ein Clean Kit.

Finnland hat die Grenzen für Geschäftsreisende aus China geöffnet. Die Einreise nach Finnland ist allerdings bis zu einer Entscheidung auf EU-Ebene vorerst noch beschränkt.

Schon seit Anfang des Monats bedient Finnair die Strecken nach Tokio, Hongkong und Seoul. Im August werden Flüge nach Singapur, im September Verbindungen nach Osaka aufgenommen.

Kunden, die zwischen April und August gebucht haben, können bis sieben Tage vor Abflug umbuchen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns