Fiji: Restart am 1. Dezember

11. Oktober 2021 Aus Von Gerlach

Lange waren die Grenzen dicht, jetzt öffnet der Inselstaat Fiji wieder und empfängt touristische Gäste. Ab 1. Dezember kann einreisen, wer vollständig geimpft ist und einen negativen PCR-Test vorlegen kann, der nicht älter als 72 Stunden ist. Auch ungeimpfte Kinder unter 18 Jahren können frei reisen, sofern sie von einem geimpften Elternteil oder Erziehungsberechtigten begleitet werden. Bei Ausreise genügt ein Antigen-Schnelltest.

Das Land könne, laut Mitteilung, vor allem dank der hohen Impfquote wieder öffnen. Demnach sei bei 80 Prozent der Bevölkerung der Impfschutz komplett.

Zur Gewährleistung größtmöglicher Sicherheit während der Pandemie hat Tourism Fiji zusammen mit dem Gesundheitsministerium und weiteren Teilen der Regierung das Care Fiji Commitment-Programm lanciert, dem sich bereits hunderte Tourismus- und Beherbergungsunternehmen angeschlossen haben. Damit verpflichten sie sich zur Einhaltung von Gesundheits- und Hygieneprotokollen. Weitere Informationen dazu und alle teilnehmenden Betriebe finden Sie hier.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns