Feelgood Reisen: Umweltverträglich zum Polarlicht

6. November 2019 Aus Von Gerlach

In sein Winterangebot hat der Nordeuropa-Spezialist Feelgood Reisen zwei Polarlicht-Touren aufgenommen, bei denen die Anreise klimaverträglich gestaltet wurde. 

Zehn Tag lang geht es auf „Polarlichtreise nach Lappland“ in Finnland. Auf die Seefahrt mit dem Linienschiff über die Ostsee folgt eine Bahntour von Helsinki nach Rovaniemi am Polarkreis. Dort bieten die „Sky Cabins“ mit Glasdach einen Panoramablick auf den arktischen Winterhimmel. Auf dem Programm stehen eine Polarlichtsafari und ein Ausflug mit Hundeschlitten.

Zwölf Tage dauert die „Polarlichtreise nach Tromso mit Bahn und Hurtigruten“. Sie führt per Nachtzug durch Schweden bis nach Nordnorwegen über den Polarkreis hinaus. Mit Hurtigruten geht es zu den Lofoten und weiter nach Trondheim. Per Bahn reisen die Teilnehmer durch die norwegische Bergwelt nach Oslo, bevor es per Linienschiff zurück nach Deutschland geht.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns