Emirates kehrt nach München zurück

24. Juni 2020 Aus Von Gerlach

Vom 15. Juli an nimmt Emirates den Linienflugverkehr zwischen dem Drehkreuz Dubai und München wieder auf. Die Fluggesellschaft bietet dann vier wöchentliche Flüge mit Flugzeugen des Typs Boeing 777-300ER an. Bereits jetzt verkehrt die Airline täglich zwischen Frankfurt und Dubai. Gestern hatte Dubai angekündigt, ab dem 7. Juli wieder Geschäftsreisende und Urlauber zu empfangen.

Derzeit bedient Emirates über 40 Städte weltweit. Weitere Informationen zum aktuellen Streckennetz sind hier nachzulesen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns