DRV startet Blitzumfrage zur Kurzarbeit

1. Februar 2022 Aus Von Gerlach

Im Hinblick auf die bevorstehende Beendigung der derzeitigen Kurzarbeitregelungen Ende März dieses Jahres startet der DRV eine Blitzumfrage. Aufgerufen sind Reisebüros, Reiseveranstalter und Unternehmen der Reisewirtschaft, Fragen zum Thema und zu ihrer aktuellen wirtschaftlichen Situation zu beantworten.

In der Umfrage geht es um Punkte wie „Wird Ihr Unternehmen Personal abbauen müssen, sollte es zu keiner Verlängerung der Kurzarbeiterregelung kommen?“, „Wann rechnen Sie damit, dass sich die wirtschaftliche Situation Ihres Unternehmens soweit stabilisiert hat, dass Sie auf Kurzarbeit gänzlich verzichten können?“ und „Werden Sie das Instrument der Kurzarbeit über den März hinaus benötigen, um Ihre Fachkräfte zu halten?“

Mithilfe der Umfrageergebnisse will der DRV seiner Argumentation für eine Verlängerung der Kurzarbeit mit zusätzlichen Fakten untermauern. Der Deutsche Reiseverband ist nicht der einzige Verband der Tourismusbranche, der sich für eine Verlängerung der derzeitigen Regelung einsetzt. Auch der VUSR und das Aktionsbündnis Tourismusvielfalt drängen auf eine Lösung.  
 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns