DRV: Altmaier zu Gast bei Jahrestagung

30. November 2020 Aus Von Gerlach

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wird einen Impulsvortrag auf der Jahrestagung des Deutschen Reiseverbands halten. Diese findet am 8. Dezember in digitalem Format statt. Altmaier soll gegen 20 Uhr sprechen. Im Anschluss daran diskutieren der Bundesvorsitzende der SPD Norbert Walter-Borjans, der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach und der Vizepräsident des Deutschen Bundestages Wolfgang Kubicki (FDP) mit der Reisebranche.

Eröffnet wird die Tagung um 13 Uhr. Am Nachmittag ist unter anderem eine Debatte mit und über den stationären Reisevertrieb zwischen Lockdown und Neustart mit dem Tourismusbeauftragten der Bundesregierung Thomas Bareiß geplant. Im Gespräch mit Thomas Bösl, RTK/Reiseland, Vanessa Genter von Fox Touristik, dem Bundestagsabgeordneten Roman Müller-Böhm (FDP) sowie Markus Orth von Lufthansa City Center sollen Wege aus dem Lockdown erörtert werden.

Weitere Themen der Tagung, die unter dem Motto „Krisen, Chancen, Perspektiven“ steht, sind „Sicheres Reisen in Pandemiezeiten“ und „Nachhaltigkeit“.
 
Das vollständige Programm ist unter www.drv-jahrestagung.de abrufbar. Anmeldungen sind hier möglich und Diskussionen in den sozialen Medien sind unter dem Hashtag #DRVJT20 willkommen.

Die Teilnahme ist für DRV-Mitglieder kostenlos. Nicht-Mitglieder können für 49 Euro teilnehmen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns