Drive FTI erhöht Provision auf 20 Prozent

20. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Um etwas mehr Geld in die Reisebüro-Kasse zu spülen, zahlt Drive FTI ab sofort 20 Prozent Grundprovision für alle Buchungen der Reiseart DRIV. Um in den Genuss der erhöhten Provision zu kommen, muss die Buchung bis 31. August 2020 getätigt werden und die Abreise des Kunden muss bis zum 31. Oktober 2020 erfolgen.

„Wir wollen unsere Partner finanziell am Boom des Eigenanreisesegments partizipieren lassen“, erklärte FTI-Manager Oliver Albrecht, FTI Group Director Wheels.

Außerdem bietet der Mietwagen-Broker wie gewohnt die Möglichkeiten der kostenlosen Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung, eine einfache Abfrage über die verbesserte Easy-Booking-Maske und Kilometeranzahl. Darüber hinaus können Kunden eine Zusatzhaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens zehn Millionen Euro buchen.

Die Aktion gilt für alle Agenturen mit einer deutschen Agenturnummer.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns