Disneyland Paris wieder geöffnet

15. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Seit heute begrüßt das Disneyland Paris wieder Gäste. Die phasenweise Wiedereröffnung beginnt mit dem Disneyland Park, dem Walt Disney Studios Park, dem Disney Village und Disney’s Newport Bay Club. Dies erfolgt unter erweiterten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in Übereinstimmung mit den Vorgaben der französischen Regierung und der Gesundheitsbehörden.

Natacha Rafalski, die Präsidentin von Disneyland Paris, eröffnete das Resort offiziell auf der Main Street mit dem Dornröschenschloss im Hintergrund und in Begleitung der Disney-Figuren sowie von Mitarbeitern, die sich während der Schließung um das Resort gekümmert hatten.

Zu den Maßnahmen bezüglich Gesundheit und Sicherheit gehören eine begrenzte und sorgfältig gesteuerte Besucherzahl, eine reduzierte Kapazität, um die Abstandsregeln zu wahren, verstärkte Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen sowie neue Richtlinien, Prozesse und Schulungen für Mitarbeiter. Das Tragen einer Mund-Nase-Maske ist für alle Gäste ab elf Jahren verpflichtend. Weitere Informationen zum Hygienekonzept gibt es hier.

Zur Wiedereröffnung wurden einige Erlebnisse angepasst, andere sind noch nicht wieder verfügbar. Beliebte Attraktionen wie Big Thunder Mountain, Star Wars Hyperspace Mountain, Indiana Jones and the Temple of Peril und The Twilight Zone Tower of Terror sorgen wieder für Nervenkitzel. Für Familien stehen Peter Pans Flight, Cars Quatre Routes Rallye und Dumbo the Flying Elephant zur Verfügung.

Im Laufe des Sommers sollen die Shows „The Lion King: Rhythms oft he Pride Lands“ und „Jungle Book Jive“ zurückkehren.

Die Shops und Restaurants haben im gesamten Resort wieder geöffnet.

Gäste, die über nicht-datierte Parktickets oder einen Jahrespass verfügen, müssen sich in einem neuen Online-Registrierungssystem vorab registrieren, um vor ihrer Ankunft eine Reservierung für den Parkeintritt zu erhalten. Gäste, die bereits über ein datiertes Parkticket oder eine Pauschale inklusive Parktickets verfügen, müssen sich nicht registrieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

In Kürze will Disneyland Paris für Reiseprofis mit einer neuen Version der Schulungsplattform „Disney Stars“ an den Start gehen. Dort können sich Reisebüro-Mitarbeiter einen Überblick über alle Neuigkeiten verschaffen – auch zu den erweiterten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen sowie zu den verfügbaren Attraktionen und Shows.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns