Digitalisierung: Schmetterling geht neue Wege

30. Juni 2020 Aus Von Gerlach

Mit einem Digitalisierungspaket geht die Reisebüro-Kooperation Schmetterling fortan neue Wege. Ziel ist eine kanalübergreifende Kommunikation. „Unsere Reisebüro-Partner wünschen sich eine effiziente Hilfe durch unsere Vertriebsorganisation, wenn es um Interaktionen mit Kunden geht“, erklärt IT-Chef Ömer Karaca. Mit dem Digitalisierungspaket soll das stationäre Reisebüro im Zentrum stehen – als persönlicher Ansprechpartner in der digitalen Welt.

Strategischer Schwerpunkt

Bereits in den vergangenen Monaten hat Schmetterling den strategischen Schwerpunkt auf das Thema Digitalisierung gelegt und sich in vielen Bereichen neu aufgestellt. Mithilfe mehrerer Umfragen unter den angeschlossenen Reisebüros sowie Nutzern des Technikpakets wurde analysiert, worauf Reiseverkäufer bei einem modernen und digitalen System Wert legen, berichtet Karaca.

Nun erfolgt mit dem Content-Management-System Quadra der Starschuss für das Pilotprojekt. Mit dabei sind zunächst zehn Reisebüros. Gemeinsam mit ihnen sollen Erfahrungswerte im Design und in der Funktionalität gesammelt werden.

Drei Modelle: Flow, Move, Dive

Das Feedback will Schmetterling nutzen, um Quadra  zu optimieren. Ziel ist es, Reisebüros für Kundenkontakte via WhatsApp und E-Mail sowie Online-Marketing zu unterstützen..

Diese drei Varianten gibt es:

  • Flow: Das Reisebüro nutzt die neue, umfassende Full-Service-Lösung von Schmetterling. Das Geschwander Unternehmen spielt alle Maßnahmen im Namen des Reisebüros auf den jeweiligen Kommunikationskanälen aus.
  • Move: Das Reisebüro nutzt die Technologie von Schmetterling sowie den zentral zur Verfügung gestellten Content, veröffentlicht diesen aber selbst.
  • Dive: Das Reisebüro nutzt die Technologie von Schmetterling und übernimmt die Gestaltung und Ausspielung des Contents in Eigenregie.

Weitere Leistungen des Digitalisierungspakets sollen im Juli veröffentlicht werden. Sie beinhalten unter anderem personalisierte E-Mailings an Endkunden im Namen des Reisebüros mit Angeboten und Reiseberichten.

Verlinkt wird direkt auf die Homepage des Reisebüros, auf der sich Buchungsangebote sowie eine Landingpage befinden. Bei Interesse an einem Angebot können Kunden via Whatsapp Kontakt aufnehmen oder über die Internet-Buchungsmaschine Urania buchen.

Ebenfalls im Paket enthalten sind unter anderem automatisierte Korrekturen der Kundendaten in Argus, zentral erstellte E-Mail-Signaturen und -Vorlagen und Reportings zu den einzelnen Maßnahmen. Die Funktionen der einzelnen Modelle sollen nach der Veröffentlichung schrittweise erweitert, „sodass den Reisebüros kanalübergreifende Leistungen sowohl im Offline- als auch im Online-Bereich zur Verfügung stehen“, verspricht Karaca.

 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns