Die neue ta: Startschuss für den Globus Award

20. September 2021 Aus Von Gerlach

Der Startschuss für den zwölften Globus Award steht im Mittelpunkt der neuen Ausgabe von touristik aktuell (ta 37-38/2021). Traditionell werden dabei kreative Reisebüros ausgezeichnet. Zudem geht es um Leistungsträger, die einen besonders guten Reisebüro-Service bieten.

Da dieser Service in den vergangenen Monaten bei einigen Anbietern allerdings eher dürftig als gut war, steht der Branche eine spannende Abstimmung bevor. Denn es gab durchaus touristische Unternehmen, die trotz Buchungsmangel, Rückabwicklung und Kurzarbeit ihren Vertriebspartnern einen guten Service geboten haben.

Die Abstimmung über die Leistungsträger erfolgt Ende November per Online-Voting. Für die Reisebüro-Preise kann man sich ab sofort bewerben, Infos dazu finden Sie in unserer Globus-Rubrik auf dieser Homepage.

Das sind die weiteren Themen im Überblick:

Umfrage der Woche: Was wird aus den Reisegutscheinen?
Corona-Hilfen: Bei der Ü III plus ist noch einiges unklar
TUI: Der Vertriebschef geht auf Reisebüro-Tour
Globus Award: So können sich Reisebüros bewerben
Digitalisierung: „Reisebüros sind weiter als mancher denkt“
Swiss Mandates: Neue Reisebüro-Kette am Start
Aldiana: Die Clubmarke hält sich wacker
Ungarn: Ziel für Gesundheits- und Aktivurlaub
Airline-Studie: Kaum Corona-Gefahr im Flieger
Specials: Advents-/Silvesterreisen | Ägypten | Luxusreisen

Heft plus E-Paper für 51 Euro im Jahr

Touristiker, die touristik aktuell als E-Paper lesen möchten, können dieses zum Sonderpreis von 40 Euro für ein komplettes Jahr abonnieren. Bestehende Abonnenten erhalten das E-Paper in Kombination mit der gedruckten Ausgabe für 51 Euro pro Jahr. Das entspricht einem Aufpreis von lediglich fünf Euro.
Die gedruckte Ausgabe ohne E-Paper kostet unverändert 46 Euro im Jahr. Studenten und Azubis zahlen 23 Euro. Infos zum Abo-Angebot sowie das entsprechende Formular gibt es auf unserer Homepage.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns