Die Kanaren werden wieder zum Risikogebiet

18. Dezember 2020 Aus Von Gerlach

Die Bundesregierung hat die Kanarischen Inseln wieder als Corona-Risikogebiet eingestuft. Wie das Robert-Koch-Institut heute auf seiner Internetseite bekannt gegeben hat, steht damit von Sonntag an wieder ganz Spanien auf der Risikoliste. Damit gilt automatisch auch eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts.

Die Kanaren zählten zuletzt zu den wenigen europäischen Urlaubsgebieten, für die keine Reisewarnung galt. Die Reisewarnung war am 24. Oktober aufgehoben worden.

Seit einiger Zeit steigen die Zahlen dort aber wieder, vor allem auf Teneriffa, weswegen die Insel eine Ausgangssperre verhängt hat (siehe hier).

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns