Deutscher Reisering: Vorstand bestätigt

9. Dezember 2021 Aus Von Gerlach

Auf der Jahreshauptversammlung des Deutschen Reiserings wurde der Vorstand im Amt bestätigt. Er besteht weiterhinaus aus den Mitgliedern Kerstin Nolte-Winkler vom Reisebüro Azur in Eberswalde, Juliane Eichstädt vom Reisebüro Bluemarlin in Berlin, Jana Petzold vom Reisebüro Der Alte Chemnitzer in Chemnitz, Daniel Hauer von Schöner Reisen in Berlin und Michael Riebel von Siamar Reisen in Leipzig. 

Zudem wurde der Jahresrechenschaftsbericht vorgestellt. Laut Reisering hat der Verein sehr gut gewirtschaftet. Zudem konnten neue Mitglieder hinzugewonnen werden. „Unsere angeschlossenen Reisebüro-Unternehmen profitieren im Höchstmaß von den Ergebnissen, dem gebündelten Wissen unseres Vereins im Umgang mit den Überbrückungshilfen und unseren Corona-bedingten Weiterentwicklungen in der IT“, betont Geschäftsstellenleiter Andreas Quenstedt.

Der Verein hat nach eigener Aussage sein Betreuungskonzept unter den Corona-Bedingungen aufrechterhalten. Dies bestätige auch eine Umfrage im Rahmen der Mitgliederversammlung. Es sei zu keinem Qualitätsverlust in der Zusammenarbeit zwischen Vorstand, Geschäftsstelle und den Mitgliedern gekommen.

Die Jahreshauptversammlung sollte eigentlich im Abacus Tierpark Hotel in Berlin stattfinden. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurde das Treffen aber virtuell veranstaltet.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns