Derpart blickt positiv in die Zukunft

26. November 2020 Aus Von Gerlach

Derpart hat in dieser Woche die Jahrestagung erstmals virtuell durchgeführt. Die Veranstaltung der Reisebüro-Kette stand unter dem Motto „Stärken, Wegweisen, Motivieren“. Die Geschäftsführung bestehend aus Andreas Neumann und Aquilin Schömig versorgte die rund 150 Teilnehmer mit Neuigkeiten und Produkt-Updates.

Geschäftsführer Schömig meinte im Anschluss: „Gerne hätten wir unsere Reisebüro-Partner persönlich getroffen, haben uns jedoch aufgrund der aktuellen Situation für eine virtuelle Veranstaltung entschieden.“ Er ist der Meinung, dass es Derpart auch auf diesem Weg gelungen sei, gemeinsam Kraft zu sammeln und sich gegenseitig für 2021 zu motivieren. Schömig blickt positiv in die Zukunft und ist überzeugt, dass sich die Situation für die Reisebranche im kommenden Jahr entspannen und der Tourismus wieder Fahrt aufnehmen werde. 

Kollege Neumann erklärte: „Nach Monaten voller Entbehrungen steht eines fest: Die Lust auf Reisen ist enorm.“ Dies stimme ihn zuversichtlich, dass nach Corona, Reisen wieder beginnen und auch nachgeholt werden. Laut Neumann haben die Derpart-Reisebüros und Firmendienste ihre Bewährungsprobe als verlässlicher und kompetenter Partner bestanden und werden noch kundenorientierter aus der Krise hervorgehen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns