DER Touristik: Sorglos-Paket verlängert

21. Juni 2021 Aus Von Gerlach

Um Gäste weiterhin im Falle einer Covid-19-Infektion während des Urlaubs abzusichern, verlängert DER Touristik das kostenfreie Sicher-Super-Sorglos-Paket für alle Neubuchungen und Bestandsbuchungen von Flugpauschalreise mit Anreise bis zum 30. April 2022.

Sollten Gäste der Marken Dertour, Jahn Reisen, ITS, Meiers Weltreisen und Travelix im Urlaub an Corona erkranken, sei eine enge Betreuung durch das Health & Safety-Team von DER Touristik garantiert, heißt es.

Zudem bietet das Unternehmen eine deutschsprachige 24/7-Gesundheits-Hotline mit Back-up-Expertise von Virologen und Ärzten. Ebenso wird der Kontakt zu deutschsprachigen Ärzten im Urlaubsland hergestellt, falls nötig werden Dolmetscher involviert.

Für den Fall, dass aufgrund einer Quarantänemaßnahme Unterbringungskosten entstehen, und diese nicht von der Regierung im Urlaubsland übernommen werden, trägt die DER Touristik diese Kosten für 14 Tage. Eventuell anfallende Kosten für Rückflugtickets werden für Flugpauschalreisegäste ebenfalls übernommen. Mit dieser Übernahmegarantie der Kosten für Quarantäne und Rückflugtickets bis insgesamt 3.500 Euro pro Person sind Gäste der DER Touristik bestmöglich abgesichert, wirbt der Reisekonzern.

DER Touristik übernimmt auch die Organisation der Heimreise von Familienangehörigen, die sich im Zielgebiet befinden und nicht von der Quarantäne betroffen sind – inklusive eventueller Umbuchungsgebühren.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns