DER Touristik: PCR-Tests in allen DER-Reisebüros

13. November 2020 Aus Von Gerlach

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Pilotphase mit drei DER-Reisebüros bieten nun alle der mehr als 500 DER-Reisebüros PCR-Tests an.

Wie das Unternehmen mitteilt, wird auch das Test-Angebot für die Veranstalterkunden ausgeweitet: Die PCR-Tests stehen allen Kunden von Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und Travelix zur Verfügung, deren gebuchtes Reiseziel bei Einreise den Nachweis eines negativen Testergebnisses erfordert.

Das Test-Procedere ist einfach: Die Gäste melden sich mit ihrer Vorgangsnummer unter der E-Mail-Adresse coronaservice.touristik(at)labor-kneissler.de an und erhalten ein Test-Kit für die Probenahme zuhause, die dann im Labor ausgewertet wird. Die Kosten belaufen sich auf 129 Euro für einen Einzeltest für Alleinreisende und 199 Euro für einen Doppeltest für zwei Personen. Die Kosten des Tests tragen die Reisegäste. Das Testergebnis wird DER Touristik zufolge im Reiseland anerkannt.
 
Mit dem Angebot will DER Touristik laut Ingo Burmester, CEO Central Europe, Klarheit schaffen. „Die größte Sorge bei der Reiseplanung ist aktuell, ob man gesund ist und ob man eventuell auf Reisen in Quarantäne muss“, sagt er.

Ein Test nach Ankunft im Reiseland berge Risiken, wie beispielsweise eine 14-tägige Quarantäne im Urlaubsziel im Falle einer unbemerkten Covid-19-Infektion. Zum Schutz der Reisenden und der Menschen in den Urlaubsländern sollte laut Burmester in jedem Fall eine PCR-Testung im Herkunftsland vor der Abreise erfolgen.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns