DER Touristik: Auf Plus folgt Plus

9. November 2019 Aus Von Gerlach

Auf das gerade abgelaufene Touristikjahr 2018/2019 blickt DER Touristik mit Freuden: „Wir verzeichnen ein einstelliges Umsatzwachstum“, sagt Ingo Burmester, Chef von DER Touristik Central Europe. Verantwortlich dafür war insbesondere die gute Nachfrage für Griechenland, die Türkei, Tunesien, Ägypten, Thailand, die Vereinigten Arabischen Emirate, den Indischen Ozean, Mittelamerika und die Dominikanische Republik, wohin DER Touristik mehrere Vollcharter anbietet.

Und auch in die gerade angelaufene Wintersaison blicken die Verantwortlichen positiv. Wegen des durch die Cook-Pleite erweiterten Hotelangebotes gibt es einige Ziele mit zweistelligem Umsatzwachstum. Etwa die Dominikanische Republik, wo das gesamte ehemalige Thomas-Cook-Angebot buchbar gemacht wurde, Kuba, die Kanaren, Ägypten, die Emirate und die Türkei. Ein positiver Nachfragetrend zeichnet sich laut DER Touristik auch für die Balearen ab, wo die verlängerte Saison ebenfalls für zweistellige Zuwächse gegenüber dem Vorjahr sorgt.

Stark gefragt seien außerdem Thailand, Indonesien, Mauritius und die Malediven.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns