DER Touristik: Academy findet 2022 in Irland statt

2. März 2021 Aus Von Gerlach

Eigentlich sollte die Dertour Academy bereits im vergangenen Jahr stattfinden, musste aber aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Und wer darauf gehofft hatte, in diesem Jahr am Dertour Campus Live-Event teilnehmen zu können, wird vermutlich etwas enttäuscht sein: Die nächste große Campus-Veranstaltung von DER Touristik wird erst im ersten Halbjahr 2022 in Irland stattfinden. Wann genau, steht jedoch noch nicht fest. 

Wie DER Touristik mitteilt, wird das Event gemeinsam mit Tourism Ireland geplant. Wie gewohnt werden die Teilnehmer in Gruppen mehrere Regionen Irlands entdecken, bevor sie sich in Killarney treffen. Rund 200 Reiseexperten werden erwartet. 

Expertentalk am 17. März 2021

Damit sie nicht so lange auf ihre Reise warten müssen, können sie sich zeitnah auf den Besuch der grünen Insel einstimmen. Am 17. März 2021 wird zu einem Online-Expertentalk „St. Patricks Day – Facettenreiches Irland“ eingeladen. Ab 11 Uhr sprechen Senior Vice President Sales Kevin Keogh und Europa-Direktor Dino Steinkamp mit einem Vertreter von Tourism Ireland. 

Die Vorfreude auf das Campus-Event ist groß. „Wir freuen uns darauf, nach der Zeit der Reisebeschränkungen die Expedienten und deren Kunden auf dem Weg in die Normalität zu begleiten. Irland hat sehr gute Hygiene-Konzepte erarbeitet und eignet sich hervorragend als Restart-Destination“, sagt Keogh. Mit Irland als Veranstaltungsort liege die Academy im Trend. Die Nachfrage nach Naturerlebnissen und Individualurlaub sei stark angestiegen. 

Letzte Academy führte die Teilnehmer nach Kuba

Die Dertour Academy hat eine lange Tradition: Seit 1974 werden Reiseverkäufer auf eine Destination mit Vorträgen und Schulungen eingestimmt und reisen anschließend dorthin. Die letzte Academy fand 2019 auf Kuba statt, die Veranstaltung in Irland wird die 45. Academy sein.  
 
Informationen zum Online-Expertentalk „St. Patricks Day – Facettenreiches Irland“ sind unter www.dertouristik.com/comecloser zu finden.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns