DER Reisebüros starten Ausbildungsoffensive

17. September 2021 Aus Von Gerlach

Die DER Reisebüros suchen für nächstes Jahr viele Nachwuchskräfte. Mit Ausbildungsbeginn Februar 2022 bietet die Reisebüro-Kette deutschlandweit über 50 neue Lehrstellen mit einer verkürzten Ausbildungszeit von zweieinhalb Jahren an. Für den darauffolgenden Herbst wollen die DER Reisebüros dann weitere Lehrstellen für Tourismuskaufleute für den Privat- und Geschäftsreisebereich mit Schwerpunkt Reisevermittlung ausschreiben.

„Wir sind vom Fortbestand der Reisebüros überzeugt, denn der Wunsch nach Urlaub ist ungebrochen“, erklärt Geschäftsführer Andreas Heimann. „Dafür brauchen wir qualifizierten Nachwuchs und setzen daher auf die Ausbildung junger Reiseexperten, die mit ihrer individuellen Beratung Orientierung im Angebotsdschungel bieten und gerade in Krisensituationen verlässliche Ansprechpartner für die Kunden sind.“

In den Nachwuchs investierte die Kette auch in den vergangenen Monaten: Um den rund 200 Auszubildenden trotz Büroschließungen fundiertes Wissen zu vermitteln, organisierte die Zentrale über 135 Webinare und Online-Schulungen.

Weitere Infos und alle offenen Stellen finden Interessierte unter www.dersuchtdich.de.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns