Cunard: Bonusprovision bis Ende Juni

12. Mai 2021 Aus Von Gerlach

Für Buchungen zwischen dem 17. Mai und dem 30. Juni zahlt die Reederei Cunard bestehenden und neuen Reisebüro-Partnern eine Bonusprovision auf ausgewählte Reisen. Mit der Aktion wolle man den hohen Stellenwert unterstreichen, den der stationäre Vertrieb habe.

Für den Verkauf einer der Aktionsreisen mit der Queen Victoria und der Queen Mary 2 erhalten Reisebüros eine Zusatzprovision in Höhe von 2,5 Prozent auf Neubuchungen von Smart-Preisen. Damit erhöht sich die Einstiegsprovision auf mindestens 12,5 Prozent. Platzieren die Reisebüros eine Neubuchung zum Premium-Preis auf einer der ausgewählten Reisen, erhalten sie eine Bonusprovision von fünf Prozent.

Achtung: Die Agenturen müssen sich vor der Buchung bei ihrem zuständigen Cunard-Verkaufsleiter für die Aktion freischalten lassen, um die Zusatzprovision zu erhalten. Eine nachträgliche Berücksichtigung ist nicht möglich.

Die Cunard-Verkaufsleiter stünden interessierten Reisebüros für die Abstimmung und Freigabe von gemeinsamen Werbeaktivitäten für die Aktionsreisen gerne zur Verfügung, heißt es von der Reederei.

Die Aktion gilt für folgende Reisen: V201A, V215B, V214B, V215D, M224, M229E, M230C und M231B.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns