Costa Rica lockert Corona-Maßnahmen

5. April 2022 Aus Von Gerlach

Auch Costa Rica hat sämtliche Corona-bedingten Einreisebestimmungen aufgehoben. Seit 1. April können Besucher einreisen, ohne den so genannten Health Pass auszufüllen. Für ungeimpfte Touristen entfällt zudem die Verpflichtung, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Hotels und Restaurants können darüber hinaus wieder zu 100 Prozent ausgelastet werden, die 1G-Regel wird abgeschafft.

Um Einheimische und Besucher zu schützen, bleibt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes jedoch weiterhin obligatorisch – ebenso wie die Einhaltung der Gesundheitsprotokolle für touristische Aktivitäten. 

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns