Costa: Mit Covid-Paket, kein Einzelkabinenzuschlag

10. September 2021 Aus Von Gerlach

Costa Kreuzfahrten lockt kurzentschlossene Urlauber mit Sonderpreisen und einer Covid-Zusatzversicherung. Noch bis Ende November sind die einwöchigen Abfahrten auf den Costa-Schiffen Smeralda und Firenze im westlichen Mittelmeer sowie auf der Costa Luminosa und Costa Deliziosa im östlichen Mittelmeer zu Sonderpreisen buchbar.

Bei den Reisen ab Savona und Triest ist zudem eine Covid-Versicherung inkludiert. Die Versicherung „Corona-Urlaubsschutz Basis Plus" der Hanse Merkur Reiseversicherung ist bei allen Reisen bis zu einer Länge von 45 Tagen eingeschlossen und bietet die Corona-Reise-Rücktrittversicherung, die Corona-Reiseabbruch- sowie die Corona-Krankenversicherung.

Alleinreisende zahlen außerdem keinen Einzelkabinenzuschlag.

Zu den Gesundheitsprotokollen bei Costa gehören unter anderem die verpflichtenden und kostenfreien Covid-Tests für alle Gäste und Besatzungsmitglieder vor und während der Reise, begrenzte Passagierzahlen, geschützte Landausflüge sowie geschultes medizinisches Personal.
 
Mehr Informationen.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns