Corona-Varianten: Einreiseregeln für Grenzregion Moselle werden verschärft

28. Februar 2021 Aus Von Gerlach

Berlin/Paris (dpa) – Im Kampf gegen die Ausbreitung gefährlicher Mutationen des Coronavirus werden die Einreiseregeln für die französische Grenzregion Moselle verschärft. Ab Dienstag gilt das an das Saarland und Rheinland-Pfalz grenzende Département mit seinen etwa eine Million Einwohnern als sogena
Source: http://feeds.t-online.de/rss/reisen

Teilt uns