Corendon: Neue Flüge nach Griechenland

28. März 2022 Aus Von Gerlach

Der Ferienflieger Corendon Airlines bietet im Sommer 2022 neue Verbindungen nach Griechenland aus den deutschsprachigen Märkten an. So sind Strecken nach Korfu dazugekommen: ab Düsseldorf donnerstags und sonntags, ab Köln mittwochs und samstags und ab Nürnberg dienstags und freitags. Ebenfalls neu sind Verbindungen zum Zielflughafen Chania ab Nürnberg und Köln. Der Urlaubsort auf Kreta wird jeweils am Dienstag und am Freitag angeflogen. 

Darüber hinaus hat Corendon die Frequenzen nach Heraklion, Rhodos und Kos ausgeweitet. Insgesamt gibt es laut Deutschland-Manager Thomas Braun jetzt aus dem deutschsprachigen Raum 58 Flüge pro Woche nach Heraklion, 34 nach Rhodos und zwölf nach Kos.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns