Condor: Langstrecke auch ab Düsseldorf

5. März 2020 Aus Von Gerlach

Bislang waren es nur Spekulationen, jetzt hat Condor es bestätigt: Düsseldorf wird ab kommendem Winter der dritte Abflughafen des Ferienfliegers für Langstreckenflüge.

Erstes Ziel ist Cancun in Mexiko. Ab 3. November 2020 fliegt Condor die Urlaubshochburg am karibischen Meer mit einer Boeing 767 an, die dafür im Winterflugplan in Düsseldorf stationiert wird. Weitere Fernziele seien in Planung, kündigt die frühere Thomas-Cook-Airline an.

„Condor fliegt bereits erfolgreich touristische Langstreckendestinationen ab Frankfurt und München an und ergänzt das bestehende Angebot um Flüge ab Düsseldorf. Damit reagieren wir auf Nachfrage im Markt sowohl bei Endkunden als auch bei unseren Veranstalterpartnern“, erläutert Condor-Chef Ralf Teckentrup. Zudem sei Düsseldorf „seit jeher ein wichtiger Standort“, an dem seit 2018 auch Teile der Flotte durch einen eigenen Technikbetrieb gewartet werden.

Darüber hinaus erweitert der Urlaubsflieger das Fernstreckenangebot ab München. Neben Cancun und Punta Cana wird ab nächstem Winter auch Varadero auf Kuba angesteuert, zudem will Condor das USA-Ziel Seattle ganzjährig bedienen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns