Coffeeshop-Verbot in Amsterdam: Kein Marihuana mehr für Touristen

8. Januar 2021 Aus Von Gerlach

Coffeeshops gehören zu Amsterdam wie Grachten und Rembrandt. Doch jetzt will die Stadt weg vom Drogen-Image. Für Touristen sollen die Türen der beliebten Läden verschlossen bleiben. Amsterdam will ausländischen Touristen den Zugang zu Coffeeshops und damit den Kauf von Hasch oder Marihuana verbieten
Source: http://feeds.t-online.de/rss/reisen

Teilt uns