Celestyal Cruises startet erst im Frühjahr 2021

30. Juni 2020 Aus Von Gerlach

Die Kreuzfahrtreederei Celestyal Cruises hat ihre durch Corona bedingte Betriebspause erneut verlängert – und zwar bis zum Frühjahr 2021. Der Kreuzfahrtbetrieb werde bis zur Saison 2021, die am 6. März beginnt, ausgesetzt, kündigt das Unternehmen an.

Wie schon bekannt, wird betroffenen Gästen ein Guthaben in Höhe von 120 Prozent des ursprünglichen Buchungswerts angeboten. Dieses kann bis Ende Dezember 2021 für künftige Kreuzfahrten bis Ende 2022 eingelöst werden.

Celestyal Cruises hat kürzlich seine digitale Broschüre für 2021 und 2022 veröffentlicht, die vom Frühbucherangebot „Escape to the Future“ und einer „Peace of Mind“-Richtlinie unterstützt wird.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns