Celebrity Cruises: Europa-Routen für 2023 buchbar

20. Oktober 2021 Aus Von Gerlach

Im Jahr 2023 wird die Luxusreederei Celebrity Cruises mit sieben Schiffen in Europa vertreten sein. Dazu zählen die Schiffe der Edge-Klasse Celebrity Edge, Celebrity Apex und Celebrity Beyond sowie die Celebrity Silhouette, Celebrity Constellation, Celebrity Infinity und Celebrity Reflection.

Nach Aussage des Anbieters werde man so viele einwöchige Kreuzfahrten anbieten wie nie zuvor. In elf Häfen wird es zudem zweitägige Aufenthalte geben, um die dortigen Sehenswürdigkeiten ausgiebig kennenlernen zu können.

Die neue Celebrity Beyond kreuzt im östlichen Mittelmeer

Die neue Celebrity Beyond, die im April 2022 ihre Jungfernfahrt absolvieren wird, soll vom 7. Mai 2023 an ab Civitavecchia im östlichen Mittelmeer kreuzen und dabei unter anderem Dubrovnik, Kotor, Korfu, Zakynthos, La Spezia, Neapel und Messina anlaufen.

Die Celebrity Apex bricht von Amsterdam aus in Richtung norwegische Fjorde auf, auch Kreuzfahrten nach Island, Irland, zu den Britischen Inseln und durch die Ostsee (unter anderem mit zweitägigen Stopps in St. Petersburg) stehen im Fahrplan. Zudem geht es im September und Oktober 2023 mit der Celebrity Apex ab/bis Piräus nach Kusadasi, Rhodos, Aschdod und Alexandria.

Achttägige Kreuzfahrten zwischen Civitavecchia und Barcelona sind mit der Celebrity Edge möglich.

Spanien und Portugal auf der Celebrity Infinity

Die Celebrity Silhouette wird in Southampton stationiert und fährt durch die Ostsee sowie durchs westliche Mittelmeer, die Celebrity Infinity ist im östlichen Mittelmeer sowie auf der Route „Das Beste von Spanien und Portugal“ unterwegs.

Die Celebrity Constellation ist zwischen Italien und Griechenland im Einsatz, die Celebrity Reflection zwischen Civitavecchia und Barcelona – allerding auf dem Hin- und Rückweg auf zwei völlig unterschiedlichen Routen.

Alle Europa-Routen für das Jahr 2023 sind bereits buchbar, weitere Infos zum Programm gibt es hier.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns