Canusa: Zwei Prozent mehr Provision

13. September 2021 Aus Von Gerlach

Seit Anfang September können Deutsche wieder nach Kanada einreisen. Grund genug für Nordamerika-Spezialist Canusa Touristik, den Reiseverkauf für Kanada und die USA anzukurbeln und Reisebüros zwei Prozent mehr Provision zu bieten. Bis Jahresende erhalten Agenturen ab sofort zehn Prozent Vergütung ab der ersten Buchung auf alle Reservierungen von Paketreisen, sprich: für alle Touren ab zwei Leistungen. Die gilt laut Canusa auch für Reisen im Jahr 2022, ein Mindestumsatz ist nicht erforderlich. 

Reisebüros können auch ohne Agenturvertrag bei Canusa einbuchen und erhalten ab der ersten Anfrage eine Agenturnummer. Auf der Website vorgestellte Reisen lassen sich laut Canusa auch nach Kundenwünschen umstellen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns