Bulgarian Air Charter startet wieder durch

3. Juli 2020 Aus Von Gerlach

Mit dem Anlaufen des Sommergeschäfts fährt auch der Ferienflieger Bulgarian Air Charter sein Angebot wieder hoch. Nach der Neuaufnahme des touristischen Flugverkehrs ab Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, Hannover und Leipzig will die Airline vom 6. Juli an auch ab Köln/Bonn und einen Tag später ab Stuttgart an die bulgarische Schwarzmeerküste fliegen. Bei einer weiter steigenden Nachfrage soll es zeitnah auch wieder Abflüge ab München Hamburg, Nürnberg und Dresden geben, heißt es. 

Momentan arbeitet Bulgarian Air Charter mit großen deutschen Reiseveranstaltern wie TUI, DER Touristik und FTI sowie dem Bulgarien-Spezialisten Flamingo Tours zusammen.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns