Best of Travel: Südsee für Preisbewusste

7. Januar 2020 Aus Von Gerlach

Auf 148 Seiten präsentiert die Veranstalterkooperation Best of Travel Group (BOTG) ihr Südsee-Programm 2020/2021. Neben neuen Rundreisen und Tagestouren wurde vor allem das Angebot an Unterkünften in Fiji und Tonga „erheblich“ ausgebaut.

Ein Fokus liegt dabei auf preisbewussten Reisenden. So sind beispielsweise die Mittelklasse-Hotels The Palms in Denarau, Yatule Resort & Spa in Natadola Bay und Treasure Island Resort in Mamacunas in Fiji erstmals buchbar. Weitere Neuzugänge auf der Südseeinsel präsentieren sich nach Veranstalterangaben abgelegen und ökofreundlich, etwa die Viereinhalb-Sterne-Häuser Nukubati Island Resort und The Remote Resort.

Das Rundreiseportfolio wurde durch die 15-tägige Kleingruppenreise „Völker der Sepik-Ebene und des Hochlands“ in Papua-Neuguinea ergänzt, ebenfalls neu ist eine Allrad-Safari auf Tahiti.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns