Bentour passt Flex-Tarif an

3. Februar 2021 Aus Von Gerlach

Der Türkei-Spezialist Bentour Reisen vereinfacht sein Flex-Modell. „Wir haben uns entschieden, den Forderungen des Vertriebs nach mehr Klarheit zu folgen“, so Bentour-Chef Deniz Ugur. Ab 16. Februar wird der „Flex-Sorglos-Tarif“ ab 29 Euro pro Vollzahler angeboten. Die kostenlose Stornomöglichkeit gilt unverändert bis 14 Tage vor Abflug.

Mit der neuen Flex-Option wolle man die Akzeptanz des Angebots noch einmal erhöhen und die Kunden noch flexibler halten.

Eine Anzahlung ist notwendig. Reisebüros erhalten je nach Eingang der Anzahlung bereits die volle Provision. „Flex-Angebote ohne Anzahlung sehen wir eher kritisch, da die Möglichkeit des Missbrauchs fast schon gefördert ist“, so Ugur. Die Leistungsträger und der Vertrieb hätten ein Recht auf Planungssicherheit. „Daher brauchen wir ein System, das Flexibilität zulässt und entsprechend preist.“ Der komplette Verzicht auf eine Anzahlung und eine Gebühr werde daher keine dauerhafte Lösung sein, ist Ugur überzeugt.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns