Axa Partners mit neuer Reiseversicherung

25. Februar 2022 Aus Von Gerlach

Mit Blick auf veränderte Anforderungen und Kundenwünsche im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat der Versicherer Axa Partners eine neu konzipierte Reiseversicherung auf den Markt gebracht. In dem Paket wurden die bisherigen Reiserücktritt- und Reiseabbruchgründe erweitert, zudem ist eine Absicherung im Fall einer Corona-Erkrankung integriert worden. Auch Kosten für einen verlängerten Aufenthalt, etwa durch eine angeordnete Quarantäne, sind abgedeckt, wie der Anbieter mitteilt.

Laut Axa sind in der neuen Reiseversicherung auch digitale Assistance-Lösungen enthalten, mit der sich Kunden während der Reise per App eine telemedizinische Ersteinschätzung auf Deutsch oder Englisch einholen können. Ergänzend steht eine Sicherheits-App, die über mögliche Risiken und Corona-Verordnungen am Reiseziel informiert, zur Verfügung.

Die Versicherungslösung bietet Axa wahlweise als Komfort- oder Premiumpaket an. Sie kann für Einzelreisen oder in Form einer Jahrespolice abgeschlossen werden.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns