Austrian Airlines baut Sommer-Flugplan aus

7. August 2020 Aus Von Gerlach

Nachdem die österreichische Bundesregierung Ende Juli die Landeverbote für Flüge aus diversen Ländern aufgehoben hat, nimmt Austrian Airlines die entsprechenden Verbindungen wieder auf. Konkret werden 15 Ziele über das Drehkreuz Wien angeflogen: Belgrad, Bukarest, Chicago, Kairo, Kiew, London, Podgorica, Pristina, Sarajevo, Sibiu, Skopje, Sofia, Stockholm, Tirana und Varna.

Flüge nach Shanghai und Tel Aviv werden im August aufgrund von lokalen Einreisebestimmungen nicht angeflogen.

 
 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns