Austrian Airlines baut Flugprogramm aus

23. Juni 2020 Aus Von Gerlach

Ab Juli erweitert Austrian Airlines das Angebot und wird dann zu über 50 Destinationen fliegen. Unter anderem fliegt die österreichische Fluggesellschaft bis zu dreimal täglich nach Zürich. Die Großstädte Paris, Brüssel, Sofia, Bukarest und Hamburg werden bis zu zweimal täglich angebunden.

Mit dem Ausbau vervierfacht der Carrier sein bisheriges Angebot von anfangs fünf auf 20 Prozent des Vorjahresprogramms. Für den erweiterten Flugplan setzt Austrian Airlines ab Juli 36 Flugzeuge ein – knapp die Hälfte der Flotte.

 
Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns