Aus Yolo wird Chamäleon Adventure-Trips

3. November 2020 Aus Von Gerlach

Die Chamäleon-Tochter Yolo wird unter dem Namen Chamäleon Adventure-Trips unter das Dach des Berliner Veranstalters integriert. Dort soll sie die neuen Reisearten Erlebnisreisen und Genießerreisen ergänzen. Yolo war 2016 als Anbieter von Kleingruppenreisen für jüngere Zielgruppen gestartet.

Die Integration der Marke sei schon länger geplant gewesen, berichtet Chamäleon-Gründer Ingo Lies. Bestehende Buchungen und Guthaben würden in das Chamäleon-System eingepflegt. Die jeweiligen Reisebüros erhielten eine neue Buchungsbestätigung inklusive Sicherungsschein. Mit Chamäleon könnten sie jetzt Interessenten aller Altersgruppen erreichen, wirbt Lies.

Zum Angebot von Chamäleon Adventure-Trips geht es hier.

Source: https://www.touristik-aktuell.de/rss-feed/kategorie/nachrichten/rss.xml

Teilt uns